http://www.joe-meyer.com/2012/04/415/

„Topcat“ Mausfangkurs:

 Ca. 30 Interessierte fanden sich am 11.04.12 beim Gasthof Schneider in Auffen ein.

Herr Ing. Alex Meier von der Fa. Andermatt Biocontrol aus der Schweiz stellte die Arbeit mit der original „topcat“ Mausefalle vor.

Neben der praktischen Arbeit wurden auch theoretische Aspekte behandelt:

Aus einem Mauspaar können im Idealfall in einem Jahr bis zu 350 Mäuse werden , eine Maus frisst täglich ihr eigenes Körpergewicht an Wurzeln.

Auch die Wühlmaushügel sind sehr störend und können Schäden verursachen, speziell bei Rinderbauern.

Im Anschluss an den von Joe Meyer organisierten Kurs fand eine rege Diskussion und Meinungsaustausch statt.

Wir danken der Firma Andermatt und Hernn Meier, dass er sich bereit erklärt hat, diesen interessanten Kurs bei uns abzuhalten!

Dieser Eintrag wurde in Allgemein gespostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.